Ist der „Schmuckkanal“ am Ende?

UPDATE: Alle Kunden, die noch auf Erstattungen von Gutschriften vom Schmuckkanal warten, sollten ihre Forderungen bis zum 31. Januar 2008 bei Rechtsanwalt Dr. Jörg Nerlich, Steinstraße 20, 40212 Düsseldorf, anmelden. Weitere Infos zum Insolvenzverfahren der Schmuckkanal Deutschland GmbH finden Sie hier.

Am 7. Oktober hat der Schmuckkanal Insolvenz angemeldet, trotzdem wurde der Sendebetrieb noch aufrecht erhalten und der Verkauf lief weiter. Seit 1. Januar bleibt der Bildschirm schwarz und auf der Homepage steht: „Wir sind bald wieder für Sie da“.

„Ist der „Schmuckkanal“ am Ende?“ weiterlesen

Der Schmuckkanal meldet Insolvenz an

Teleshopping nur mit Schmuck scheint in Deutschland doch nicht zu funktionieren. Der Schmuckkanal hat am 7. Oktober Insolvenz angemeldet, wie Jochen Krisch im Exciting Commerce Blog berichtet.

Der Schmuckkanal war in der Branche sehr umstritten, häufig wurde in den Beschreibungen der Artikel extrem übertrieben. Die Enttäuschung der Kunden war da zu erwarten.