Silber kostet 1000,- Euro/kg!

Wir werden von den steigenden Edelmetallpreisen überrollt: gestern hat Silber die Schallmauer von 1000,- Euro pro Kilogramm durchbrochen. Gold wird für 1500 Dollar pro Unze gehandelt.

Ich habe im letzten Jahr ja schon häufiger über die Preisentwicklung gebloggt. Aber das diese Marke so schnell fallen würde hätte ich nicht gedacht. Wohin geht die Reise? Was bedeutet das für unsere Branche? Ist es eine Blase, kommt bald eine starke Korrektur? Oder steigt der Preis unaufhörlich weiter?

Ich sehe hier, dass viele Kunden nach günstigeren Alternativen suchen. Leichterer Schmuck aus Silber, oder Modeschmuck wird viel nachgefragt. Und natürlich können wir auch alle Designs in unecht anbieten.

So, jetzt muss ich aber schnell die Preise im Online-Shop anpassen, da haben in den letzten Stunden einige Kunden echte Schnäppchen gemacht :)

Schreib einen Kommentar.

Sie mssen eingeloggt sein um einen Kommentar schreiben zu dürfen.